»Die Beweislage ist klar, Handys verursachen Hirntumore«

»Die Beweislage ist klar, Handys verursachen Hirntumore«

Auf einer Pädiatrie-Konferenz in Baltimore waren sich Ärzte und Wissenschaftler vor Kurzem ziemlich einig: Die Strahlung von Handys kann Tumore im Gehirn verursachen. Das hat auch die Präsidentin des Environmental Health Trust in Wyoming, Dr. Devra Davis, bei ihrem Vortrag zu Protokoll gegeben. Die Organisation ist auf kontrollierbare Umwelt- und Gesundheitsrisiken spezialisiert. Während der Veranstaltung wurde besonders vor den Gefahren für Kinder gewarnt. Ihre Gehirne nehmen die Strahlung von Mobilgeräten zwei Mal so stark auf wie die von Erwachsenen …

Mehr Informationen zum Thema auf Kopp-Online:

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/andreas-von-r-tyi/drahtlose-kommunikation-klare-verbindung-auch-zu-krebs.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/david-gutierrez/-klare-beweise-handystrahlung-verursacht-hirntumore.html

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/redaktion/hautkontakt-mit-smartphones-vermeiden-neue-krebsgefahr.html

Ein Beitrag von David Gutierrez©www.naturalnews.com.

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, beim Kopp Verlag, Rottenburg

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.

Aktuelle und spannende Themen finden Sie auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/koppverlag.de